song: Der Traum ist aus (© 1972 Ton Steine Scherben)

Watch on YouTube

Lyrics

Ich hab' geträumt, der Winter wär' vorbei

Du warst hier und wir waren frei

Und die Morgensonne schien

Es gab keine Angst und nichts zu verlieren

Es war Friede bei den Menschen und unter den Tieren

Das war das Paradies

Der Traum ist aus

Der Traum ist aus

Aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird

Aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird

Ich hab' geträumt, der Krieg wär vorbei

Du warst hier und wir waren frei

Und die Morgensonne schien

Alle Türen waren offen, die Gefängnisse leer

Es gab keine Waffen und keine Kriege mehr

Das war das Paradies

Der Traum ist aus

Der Traum ist aus

Aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird

Aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird

Der Traum ist 'n Traum, zu dieser Zeit

Doch nicht mehr lange, mach' dich bereit

Für den Kampf ums Paradies

Wir haben nichts zu verlieren, außer uns'rer Angst

Es ist uns're Zukunft, unser Land

Gib mir deine Liebe, gib mir deine Hand

Der Traum ist aus!

Der Traum ist aus!

Aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird!

Aber ich werde alles geben, dass er Wirklichkeit wird!

Dass er Wirklichkeit wird

Wirklichkeit!

Story

Im Original erschienen 1972 auf der legendären Ton Steine Scherben Platte "Keine Macht für Niemand" hat dieser Song Lürxx Sänger und Gitarrist Xavi (*1977, Berlin) Zeit seines Lebens begleitet. In diesen Tagen, in denen man sich in den Kalten Krieg zurückversetzt fühlt, braucht man den revolutionären Optimismus dieses Songs und seine mutmachende Botschaft von Frieden und Freiheit ist heute genauso wichtig wie damals!

Check out the original, too!

Liner notes

Xavi: vocals, guitars, blues harp, drums

Sabú: lead guitar, tenor recorder, bass, drums

Recorded at home in Alton.

℗ 2022 Gudrich/Gudrich

ullstein_low_1004077108.jpeg

Ton Steine Scherben 1973. Photo: Klaus Mehner